Dr. oec. Rolf Schoch

Portrait Dr. Schochstudierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität St. Gallen (HSG) und an der ETH Zürich. Er war nach dem Doktorat Forschungsgruppenleiter an der HSG sowie Gastforscher und -dozent in den USA an der Purdue University und der University of California, Berkeley. Seine beruflichen Stationen umfassen verschiedene wissenschaftliche und Beratungstätigkeiten, das VR-Präsidium eines Bürofachgeschäftes in Winterthur, sowie Lehraufträge als Dozent für Betriebswirtschaftslehre und Forschungsmethodik n der HSG.

Rolf Schoch ist heute Inhaber und Leiter von WI.SO. Vorher arbeitete er 13 Jahre in leitender Stellung im Forschungsinstitut der Schweizerischen Gesellschaft für praktische Sozialforschung (GfS), zuletzt als Geschäftsführer und VR-Mitglied. Ein ausführliches Verzeichnis seiner bisher durchgeführten Forschungsprojekte sowie der verfügbaren Publikationen steht auf Wunsch zur Verfügung.

Als Dozent und Referent wirkte er nicht nur an der HSG, sondern auch am SAWI Schweiz. Ausbildungszentrum für Marketing, Werbung und Kommunikation , bei der PR-Gesellschaft Ostschweiz/Liechtenstein, der SASPO Schweiz. Arbeitsgemeinschaft für Sponsoring, bei der ZGP Zürcher Gesellschaft für Personal-Management sowie an der Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Arbeits- und Organisationspsychologie (SGAOP). Auf internationaler Ebene trat er als Referent am Europäischen Sponsoringkongress in Amsterdam sowie als Verfasser von Artikeln in der Zeitschrift "Marketing and Research Today" der ESOMAR (European Society of Opinion and Marketing Research) in Erscheinung.

Kurzbiografie in Stichworten

© by WI.SO 1997-2016