ONLINE-UMFRAGE IM INTERNET

HISTORISCHER SIEG: DIE SCHWEIZ ALS "WELTMEISTERIN IM SEGELN" ?

Projektbeschreibung

1. Art des Projekts

Eigenprojekt des Forschungs- und Beratungsunternehmens WI.SO DR. SCHOCH + PARTNER

2. Projektleitung

WI.SO zeichnet verantwortlich für Idee und Konzept der Umfrage, den Inhalt des Fragebogens, die Datenanalyse, den Untersuchungsbericht sowie die Gesamtleitung des Projekts (Ansprechpartner: Dr. Rolf Schoch).

Die professionelle Umsetzung des Fragebogens im Internet, die Programmierung des Online-Fragebogens für die Websites der Medienpartner sowie die Datenerfassung auf dem Server besorgte unser Partner, die Firma know.ch AG in St. Gallen (Andreas Kühn, lic.oec.HSG; www.know.ch).

3. Befragungsmethode/Fragebogen

Die Daten wurden mit Hilfe eines Online-Fragebogens auf den Websites mehrer Medienpartner sowie auf unseren eigenen gleichzeitig erhoben.
Der Fragebogen wurde über ein animiertes Banner gestartet. Der Besucher sah den Fragebogen, wenn er im angehängten File 'Online-Fragebogen-Alinghi-Tagblatt.pdf' das Alinghi-Banner anklickte und dann im Adobe Acrobat den Browser öffnete.

4. Medienpartner

Die folgenden Medien stellten Ihre Websites für die Platzierung des Online-Fragebogens (Banner) und damit die Datenerhebung zur Verfügung:

- St. Galler Tagblatt (www.tagblatt.ch)
- Marketing & Kommunikation, Marketingmall (www.marketingmall.ch)
- Der Organisator (www.organisator.ch)

5. Zielgruppe/Stichprobe

Die Grundgesamtheit besteht aus den Usern der genannten Websites. Die Stichprobe umfasst die ersten 120 dieser Surfer. Sie ist nicht repräsentativ für die gesamte Wohnbevölkerung der Schweiz.

6. Unsere Leistungen/Lieferung

Im Basispreis inbegriffen ist ein kurzer Studienbeschrieb sowie die statistische Auswertung der Umfragedaten. Wir liefern Computertabellen auf CD, auf Wunsch auch als Papierausdruck. Für jede Frage wird standardmässig je eine Kreuztabelle mit den soziodemografischen Merkmalen ("Statistik") erstellt und geliefert.

Nicht inbegriffen, jedoch als Option verfügbar sind zusätzliche weitere Leistungen, wie z.B. komplexe oder multivariate Analysen mit SPSS; ein ausführlicher schriftlicher Forschungsbericht mit Kommentar, Interpretation, Charts und persönlicher Präsentation durch den Projektleiter; Beratung bei der praktischen Umsetzung der Ergebnisse und Erarbeitung von Aktionsplänen. Verrechnung nach effektivem Zeitaufwand.

7. Termine

Die Umfrage im Internet hat am 17. März 2003 begonnen und dauerte 4 Wochen. Die Ergebnisse können ab sofort ausgeliefert werden.

8. Offertgrundlagen/Zahlungsbedingungen

Die unten angegebenen Preise sind Pauschalpreise und umfassen sämtlich genannten Leistungen. Sie beziehen sich jeweils auf eine einzelne Frage und sind abgestuft, je nach Art der Frage (offene bzw. geschlossene). Die Daten können separat pro einzelne Frage oder aber gesamthaft, für die ganze Studie zu einem günstigen Vorzugspreis bezogen werden. Die Fakturierung erfolgt bei Ablieferung der Tabellen (Konditionen: 30 Tage netto).

Die Preiskalkulation stützt sich auf die Honorarordnung des SMS Verband Schweizer Marketing- und Sozialforscher, dem unser Institut als Mitglied angehört. Diese Richtlinien, sowie die Bestimmungen zur Offertstellung und die berufsethischen und Qualitätsnormen dieses Verbandes, bilden einen integrierenden Bestandteil unserer Offerte. Diese berufsethischen und Qualitätsnormen stimmen überein mit jenen unseres europäischen Fachverbandes (ESOMAR European Society of Opinion and Marketing Research) sowie der Internationalen Handelskammer (ICC).

9. Preisliste/Bestellformular

Bestellformular ausdrucken, Gewünschtes ankreuzen, unterschreiben und per Post oder Fax einschicken (01 725 08 21).

© by WI.SO 1997-2016